Die Schattenspringer im Radio

Thomas Dogen, Vorstandsmitglied von LoCom, hatte uns eingeladen, einige unserer schriftstellerischen Elaborate für das LoComBürgerRadio einzusprechen, die dann in Kürze bei Radio Bonn/Rhein-Sieg zu hören sein werden.

 

LoCom ist das Europäisches Bildungsinstitut für lokale Kommunikation und poli-tische Partizipation und hat modellhaft ein interkulturelles Netzwerk bürgerschaft-licher Mitwirkung und Beteiligung an Medien entwickelt. In diesem Kontext stehen LoCom für das »BürgerRadio« bestimmte Sendezeiten bei Radio Bonn/Rhein-Sieg zur Verfügung.

 

Und so haben sieben SchattenspringerInnen (Marion Breitenstein, Stefanie Endemann, Edith Hoffmann, Jorel, Anja Martin, Susanne Meyer und Herbert Reichelt) eine Auswahl ihrer Texte für das Radioprogramm präsentiert.

 

Gesendet werden soll das Ganze
am Ostermontag (28. März 2016, 20:00 Uhr - 21:00 Uhr) auf Radio Bonn/Rhein-Sieg. 

 

Folgende Texte sind eingesprochen worden: 

Jorel:

Anja Martin:

Edith Hoffmann:

Marion Breitenstein:

Stefanie Endemann:

Susanne Meyer:

Herbert Reichelt:

Jorel:

Das erste Mal

Die Dame und das Paket – fast eine Liebesgeschichte

Verschwendung

Time to change

Wenn Engel träumen … (Kurzfassung)

Schöner Sterben (Kurzfassung)

Die Trauerrede von Klawede

Der Geist aller Dinge