Anja Martin mit ihrem Programm »Mann mit Hut« in der Bonner Altstadt

Vom 26. August bis 11. September 2016 findet die 12. Lesereise durch die Bonner Altstadt statt – und unsere »Schattenspringerin« Anja Martin ist wieder dabei - mit ihrem Programm »Mann mit Hut«.

 

In den skurrilen Geschichten steht die Realität Kopf. Da ist Montag plötzlich Mittwoch, sechs Elefanten stehen in der Küche und ein Mann führt seinen Hut spazieren wie andere ihren Hund. Ein Zahnarzt kann keine Zähne mehr sehen und eine Liebe scheitert am Putzplan. Es spielen mit: eine gelbe Taucherbrille, der Vollmond und ein fahrender Hut.

 

Nach der Vorstellung im schönen Jugendstilsaal besteht die Möglichkeit, im lauschigen Innenhof noch das ein oder andere Gläschen Prosecco zu genießen und sich mit der Autorin auszutauschen.

 

Zeit & Ort: Montag, 05. September, 18:00 Uhr

im Hof der Begegnungsstätte »St. Jakob und St. Ägidius«, Breite Straße 107a

Eintritt: 8,00 Euro. Weitere Infos unter: http://www.die-bonner-altstadt.de/

 

Einen kleinen Vorgeschmack gibt es schon am 2. September um 19.30 Uhr:

Im Rahmen der Offenen Bühne im »Kunstraum im KaBeTÈ« (Rastenweg 15, 53227 Bonn) zeigt Anja Martin einen ca. zwanzigminütigen Ausschnitt des Programms. Mehr unter: www.kabete.de